Die schönsten Schnittmuster der Welt

Aktualisiert: 16. Mai

Für mich sind sie das! Die fantasievolle Aufmachung der Papierschnitte von Maison Fauve erfreut das Auge. Die exquisiten Kleider und Blusen, die man damit schaffen kann, erfreuen das Herz.

Als ich die fröhlich bunten Schnittmustermäppchen aus dem Pfauenhaus (= Maison Fauve) zum ersten Mal gesehen habe, war ich fasziniert: Wie aus dem Skizzenbuch eines Designers sehen die Figuren auf den Covers aus. In den Hüllen befinden sich exquisite Schnittmuster für unbeschwerte, elegante Kleidungsstücke.

Englische Texte und viele Bilder

Die Nähanleitungen sind auf englisch und französisch verfasst und zeigen jeden einzelnen Arbeitsschritt in deutlichen Bildern. Mit einem Schnitt lassen sich jeweils mehrere Varianten nähen, z.B. Kleid Niki: Es bietet sich als Trapez-Kleid oder mit schwingendem Skater-Rock und Bindegürtel an. Und eine Bluse mit der aufregenden Ärmellösung kann man auch daraus machen! Oder Ludmilla: Das Kleid oder Top gibt es mit gewickelter Vorderseite oder einfachem, runden Halsausschnitt. Das sind vier Varianten mit einem Schnitt!


Fazit

Die Schnittmuster von Maison Fauve sind nicht nur wunderschön gestaltet. Sie bieten mit zahlreichen Schnittvarianten und raffinierten Verarbeitungsdetails eine solide Basis in jeder Schnittmustersammlung.



Im Shop finden Sie aktuell folgende Schnitte von Maison Fauve:

Kleid/ Top Ludmilla

Kleid/ Bluse Niki

Kleid/ Bluse Maia


88 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen