Welche Basics brauche ich für meine individuelle Garderobe? mit VIDEO

Aktualisiert: Apr 6


Selber nähen bringt einen entscheidenden Vorteil: Es bieten sich unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten für einen individuellen Look. Und so braucht es nicht einmal besonders viele Teile, um seiner Garderobe eine sehr persönliche Note zu verleihen. Mit wenigen Basics kann man ordentlich kombinieren und variieren. Ein Schnittmuster lässt sich vielfältig umsetzen, wenn unterschiedliche Stoffe oder Muster verwendet bzw. sogar der Schnitt selbst mit ein paar individuellen Details aufgewertet wird.


Eine lohnende Investition für Selbernäher ist auf jeden Fall das Schnittmuster für ein Jersey-Shirt. Egal ob mit Streifen, exotischen Mustern oder einfach nur uni, ob lässig oder figurbetont, sportlich oder elegant - das dehnbare Top ist die Basis für viele persönliche Lieblingsoutfits.


Das Zeug zum Keypiece im Kleiderschrank hat auf jeden Fall der Wickelrock Agave. Mein aktuelles Lieblingsmodel habe ich aus einem samtig-weichen Cordstoff im Goldgelb genäht. Dieser Rock ist durch sein asymmetrisches Vorderteil schon für sich ein echter Hingucker. Doch können um ihn herum viele Looks gestaltet werden, je nach dem, was man dazu trägt - vom schwarzem Rollkragenpulli bis zur kräftig gemusterter Bluse, dieses Outfit macht sicher Eindruck! Und noch einen Vorteil haben Wickelröcke: Wenn er mit Bändern geschlossen wird, kann er jeden Tag auf die gerade gewünschte Taillenweite eingestellt werden.


Die bunte Bluse ist sicher eines der nächsten Stücke, die ich auf meiner Näh-Liste habe! Der Stoff, den ich mir dafür ausgesucht habe, ist schon im Wickelrock WIELA zu sehen. Seine Farben passen perfekt zu den neuen Cordstoffen. Und als Bluse verarbeitet ergibt der Stoff gemeinsam mit dem Wickelrock gleich ein herrlich buntes Kleid!


Und damit sind wir beim Kleid. Das sollte nun wirklich in keiner Grundausstattung fehlen und am besten näht man sich eines aus Jersey. Damit bekommt jede Lieblingsjacke ihr passendes Darunter! Das kann meist aus der Verlängerung eines Shirts gefertigt werden, was mich zurück zur besten aller Basisinvestitionen bringt – dem T-Shirt-Schnittmuster! Und wie wirkt dieses Kleid wohl in schwarz? Oder aus Stretch-Samt? Selber nähen ist der Schlüssel zu unendlichen Möglichkeiten!


Die Basics dieser Folge:

Jersey-Shirt

Wickelrock kurz und lang

Jersey-Kleid


Weitere Basic-Empfehlungen folgen!


Diese Tipps gibt es auch als VIDEO




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen