Einfach mitnähen: So geht das mit dem Mantel Hedwig – mit VIDEO

Ich lade Sie ein in mein Atelier: Sehen Sie, wie ich den Mantel nähe und gewinnen Sie einen Eindruck von den einzelnen Nähschritten.


Der Mantel Hedwig wird in vielen Etappen genäht, aber keine davon ist wirklich schwierig. Mit ein wenig Geduld und dem richtigen Material können sich auch Hobby-Näherinnen mit wenig Näherfahrung an dieses Traumstück wagen!


Die Bewältigung der großen, schweren Stoffbahn ist die erste Herausforderung. Dafür sollte man viel Platz zur Verfügung haben. Also am besten gleich mal den Esstisch abräumen und sich schrittweise voran arbeiten: Beachten Sie dabei, dass vor allem die zwei großen Schnittteile jeweils schön flach aufgelegt werden können.


Dieses Material sollte bereit stehen:

Wollstoff

Garn

Kantenband und Backpapier zum Bügeln

Stecknadeln

Schere

Ev. Rollschneider mit Schnittmatte

Zauberkreide


TIPP:

Da insbesondere beim Kragen und beim Gürtel mehrere Stofflagen zusammen genäht werden, sollte unbedingt eine starke Nadel in die Maschine eingelegt werden. Ich habe für den Gürtel eine 90er Jeansnadel verwendet.


Und: Jede Naht wird sorgfältig bügeln bevor es zum nächsten Schritt geht.


Einfach Näh-Video genießen und mitnähen!



Hier finden Sie das Schnittmuster Hedwig


Mit diesen Nähpaketen haben Sie Stoff, Garn und Kantenband gleich beisammen:


Hedwig aus Wollwalk


Hedwig aus Schurwolle/Kaschmir-Mix




48 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen