Eine Hose für alles: Die Culotte

Haben Sie schon eine? Wer selber näht, möchte seine Stücke möglichst oft und in vielen Kombinationen tragen können. Die Culotte aus Sanded Twill ist DAS Teil, auf das Sie dafür setzen können.


Wer liebt sie nicht, die Hose mit den weit geschnittenen Beinen. Sie schmiegt sich an jede Figur und erlaubt größtmögliche Bewegungsfreiheit. Die Culotte nach einem Schnittmuster von Schnittduett ist das Puzzlestück in Ihrer Garderobe, um das Sie alle Stilrichtungen ansetzen können: Sportlich oder elegant, zum Strand, ins Büro oder in die Cocktailbar. Der Schnitt kommt ohne Zipp und Knopf aus und gelingt allen, die schon einmal ein Kleidungsstück genäht haben, recht einfach.


Culotte mit Bluse
Mit Bluse geht die Culotte ins Büro

Der Stoff ist entscheidend für die Wirkung: Ich empfehle den Sanded Twill aus Tencel-Fasern. Er hat die edle Oberfläche von gewaschener Seide, verfügt aber über die Struktur des Twill-Gewebes. Das heißt, er wirkt edel und sportlich zugleich und damit stehen alle Kombinationsmöglichkeiten offen.


Mit Streifenshirt und Sneakers wirkt die Culottte frisch und aufgeweckt. Schon ist man chic für die Samstagskaffee mit Freunden in der Stadt!


In Kombination mit einer feinen Bluse wird die blaue Hose schnell zum Business-Outfit. Die Culotte sieht auch aus Viskose mit Längsstreifen toll aus. Es muss nicht immer Nadelstreif sein!


Culotte mit Tanktop
Sogar zum Strand geht sie mit




Sogar zum Strand passt die Culotte: Ich werde sie mir in die Strandtasche packen und für’s Abendessen einfach über den Badeanzug ziehen. Später ein Hemd oder Jacke drüber – fertig ist der Ferienlook!


Für besondere Anlässe kombiniere ich die Culotte mit einem locker fallenden Blusenshirt aus Viskosekrepp. Die edlen Stoffe kommen auf den klaren Schnitten gut zur Geltung. Sie verleihen den Kleidungsstücken einen edlen Fall und eine strahlende Wirkung. Wenn Sie es noch festlicher haben wollen, können Sie die Hose selbst auch aus Krepp nähen. Kombiniert mit Glitzer und Pailletten am Top wird sie super- fein für große Nächte.



Mit diesen Basis-Schnittmustern können Sie Ihre Garderobe immer wieder neu gestalten:


Culotte bloom


Blusenshirt bloom


Basic Shirt ritro


Trägertop Givre


Top Anna


Zu all diesen Schnitten finden Sie Stoffempfehlungen und tolle Nähpakete im Shop!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen